Sie sind zwei mit allen Wassern gewaschene Miami-Cops - Aber in Berlin-Moabit haben sie keine Chance.

Sunny und Ricardo - die beiden streetsmarten 80er-Jahre-Cops aus Miami - finden sich plötzlich im heutigen Berlin-Moabit wieder. Ihren weißen Ferrari Testarossa haben sie gegen ein klappriges Peugeot Cabrio eingetauscht, statt gegen Drogenbarone und Auftragskiller ermitteln sie jetzt gegen Handtaschendiebe und Müll-Touristen.
Aber die beiden Undercover-Polizisten sind nicht bereit, ihre langjährig erprobten Methoden einfach über Bord zu werfen. Die abgesägte Schrotflinte immer im Anschlag, die Magnum stets schussbereit, haben sie sich auf die Fahnen geschrieben mit der Kriminalität in Moabit aufzuräumen.
Ob vermeintliche Sozialschmarotzer, korrupte Politiker, Stalker, gewaltverherrlichende Rapper, radikale Islamisten oder sogar die CIA – alle bekommen zu spüren, dass mit diesen Miami-Cops nicht zu spaßen ist. Oder etwa doch?